#Review – Ebelin Pinselreiniger

Standard

Hallo meine Hübschen

Nachdem man bei uns nun auch endlich den Ebelin Pinselreiniger bei DM (100ml-3,95€) kaufen kann hab ich ihn am Montag direkt auch gekauft und noch am  selben Abend getestet.

 

 

Produktversprechen:
Der ebelin Pinselreiniger entfernt effektiv Kosmetikrückstände in den Pinselhaaren – ganz ohne Ausspülen. Die Pinselborsten bleiben weich und glänzend. Mit angenehm frischem Duft. Für die tägliche Reinigung von Puder-, Rouge- und Lidschattenpinseln geeignet.

100 ml für 3,95 €

Anwendung:
Den Pinselreiniger direkt auf den Kosmetikpinsel aufsprühen, kurz einwirken lasse und die Rückstände mit einem weichen Kosmetiktuch abstreifen. Im Anschluss den Pinsel lufttrocknen lassen. Bei starker Verschmutzung sollte der Pinsel zusätzlich von Zeit zu Zeit mit einem milden Shampoo ausgewaschen werden.  

Der erste Eindruck:
Der Pinselreiniger befindet sich zunächst in einer überwiegend weißen Pappverpackung. Um das Produkt direkt erkennen zu können, sind auf der Vorderseite neben der Produktangabe verschiedene Pinselarten mit den dazugehören Kosmetikprodukt-Konsistenzen aufgedruckt – trotzdem bin ich bestimmt 5 mal dran vorbei gelaufen und hab ewig danach gesucht. Die Beschreibung findet man seitlich und die Rückseite gibt weitere Informationen zu der Anwendung an.
Das Fläschchen selbst ist durchsichtig mit schwarzem Sprühkopf und Abdeckung, das Etikett ist genauso designt wie auch die Verpackung. Der Reiniger an sich ist lilafarben und durchsichtig. Je nachdem, wie weit man bei der Benutzung entfernt ist, riecht er eher leicht bis stark alkoholisch meiner Meinung nach was mich schon mal direkt abgeschreckt hat

Der Pumpspender lässt sich sehr gut anwenden allerdings kommt meiner Meinung nach ein bisschen zu viel raus.
Kommen wir mal zurück zu Montagabend und meiner Anwendung. Nachdem ich ihn ausgepackt hatte habe ich ihn direkt getestet und hab mit meinen Rouge, Makue-Up und Bronzerpinsel angefangen – sie waren nicht sehr stark verschmutzt ehr leicht und gingen trotzdem nur sehr schwer sauber (also mit Babyshampoo geht es eindeutig leichter auch wenn es ein bisschen länger dauert). Meine Augenpinsel gingen leichter damit sauber aber ganz zufrieden war ich auch nicht bei allen Augenpinseln. Meine Foundationpinsel werde ich mit ihm nicht mehr reinigen alleine schon weil sie durch das ‚Spray‘ nur oberflächlich sauber werden. Ich selber werde ihn nur noch verwenden um meine Augenpinsel zwischendurch mal schnell zu reinigen den dafür ist er meiner Meinung nach ganz praktisch. 
Meine Beauty Ei’er (Beauty Blender) hab ich damit nicht gereinigt, weil ich diese immer auf 90° in der Waschemaschine wasche. Ich kann mir auch nicht vorstellen das sie mit dem Reiniger von Ebelin auch nur halbwegs sauber gehen.
Was mich am meisten abschreckt ist der darin enthaltene Alkohl und der damit verbundene Geruch.
Füllstand nach 2 mal benutzen
Kaufempfehlung?
Es gibt bei dem Pinselreiniger sehr viele gespaltene Meinungen. Ich werde ihn nur noch für meine Augenpinsel zwischendurch verwenden. Ob ich ihn danach nochmal kaufen werde weiß ich noch nicht den nur für Augenpinsel – ich weiß ja nicht ob sich das lohnt.
Ich habe bisher immer Babyshampoo von verschiedenen Firmen benutzt und war immer super zufrieden auch wenn die Reinigung viel länger dauert. Mir wurde jetzt ein mildes Waschgel von Balea empfohlen welches ich erstmal als nächstes testen werde.
Habt ihr ihn schon benutzt ? 
xoxo Saskia 
* Ich habe mir alle Produkte selber gekauft und von meinem eigenem Geld bezahlt.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s